Schonacher Landmarkt setzt bei der Reinigung auf das innovative Dampfsaugsystem Blue Evolution S+ und schützt so die Umwelt

Schonach/Altenstadt (jm).
Null Chemie und rund 60 Prozent weniger Wasserverbrauch. Das ist das „Green Cleaning“-Reinigungskonzept des Schonacher Landmarktes im Schwarzwald. Inhaberin Brigitte Dold und ihr Team vertrauen bei der Reinigung des Lebensmittelgeschäftes auf eine besonders innovative Lösung: das Dampfsaugsystem Blue Evolution S+ der beam GmbH aus Altenstadt. Das Multifunktionsgerät des bayerischen Qualitätsherstellers arbeitet mit heißem Trockendampf und löst so selbst hartnäckigste Verschmutzungen rückstandslos. Dabei punktet das Gerät mit minimalem Wasserverbrauch, es kommt zudem ohne Putzmittel aus und sorgt dank umfassendem Zubehör auch im hintersten Winkel des Verkaufsraums für Top-Hygiene.

„Die Reinigungsleistung des Blue Evolution ist hervorragend. Wir sorgen damit für eine ganz neue Grundsauberkeit, gerade im Bereich unserer Frischetheke. Hier gelten besonders hohe Ansprüche an die Hygiene, die wir mit dem neuen Gerät optimal erfüllen“, so Brigitte Dold, die seit 2018 Inhaberin des Schonacher Landmarkts ist und zuvor bereits rund zehn Jahre lang dort angestellt war. „Der Blue Evolution passt super zu unserem Nachhaltigkeitskonzept; wir sind ja vor allem im Bio-Bereich stark aufgestellt. Seit wir das Dampfsaugsystem haben, können wir bei der Reinigung komplett auf Chemie verzichten“, freut sich Dold.

Blue Evolution S+ täglich im Einsatz

Der Blue Evolution S+ von beam kommt im Schonacher Landmarkt täglich zum Einsatz. Zuvor musste das Geschäft aufwändig mit Staubsauger, Wischmopp, Eimer und Lappen gesäubert werden. Gerade Staub wurde dabei aber nicht wirkungsvoll entfernt, sondern aufgewirbelt und in den Verkaufsregalen verteilt. Damit ist jetzt Schluss: Der Blue Evolution erledigt vier Arbeitsgänge in einem – dampfen, saugen, wischen und Keime abtöten – und löst selbst hartnäckigen Schmutz rückstandslos. Dabei lässt sich sein Dampf so regulieren, dass alle Oberflächen schonend gesäubert werden können.

Das Multifunktionsgerät aus Altenstadt arbeitet mit 3.500 Watt, Druck von bis zu 8,0 bar und mit bis zu 170 Grad heißem Trockendampf. So spart es auch jede Menge Wasser ein, wie Brigitte Dold bestätigt: „Unser Verkaufsraum ist fast 400 Quadratmeter groß. Bislang mussten wir für die Reinigung eimerweise Wasser hin- und herschleppen. Mit dem Blue Evolution von beam brauchen wir jetzt nur noch 10 Liter für den gesamten Laden. Das ist gut für die Gesundheit meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und natürlich auch für die Umwelt.“

Krankheitserreger werden abgetötet

Der Blue Evolution S+ erfüllt höchste Hygieneansprüche: Er wird nicht nur dem strengen HACCP-Standard gerecht, sondern erreicht auch beim 4-Felder-Test Top-Werte. Keime und Bakterien werden zu 99,9 Prozent abgetötet und Viren werden wirkungsvoll inaktiviert. Dieser Effekt ist gerade in Zeiten von Corona wichtiger denn je. Hier überzeugt das Dampfsaugsystem mit seinem weltweit einzigartigen Konzept, das in der aktuellen Diskussion um die Virenverbreitung über Aerosole zunehmend gefragt wird.

Denn der Blue Evolution von beam arbeitet mit UVC-Blaulichtbestrahlung, die Krankheitserreger abtötet. „So werden nicht nur Flächen hygienisch gereinigt, sondern auch die Raumluft wird bei jedem Vorgang mitgewaschen. Das ist vor allem im Nahverkehr, aber auch in Läden mit viel Publikumsverkehr wichtig. Geschäfte wie der Schonacher Landmarkt schützen Kunden und Mitarbeiter mit unseren Geräten also gleich doppelt“, so Robert Wiedemann, Geschäftsführer der beam GmbH.

Oberflächen sind sofort wieder trocken

Inhaberin Brigitte Dold freut sich zudem über ein Plus an Arbeitssicherheit für ihre Mitarbeiter. Denn weil der Blue Evolution S+ mit heißem Trockendampf und gleichzeitiger Absaugung des Schmutzes arbeitet, sind die gereinigten Flächen im Handumdrehen wieder trocken. „Hinter unserer Bedientheke sind Fliesen verlegt. Hier war die Rutschgefahr natürlich besonders hoch, wenn auf die herkömmliche Art und Weise mit Wischmopp gereinigt wurde. Mit dem Blue Evolution ist diese Gefahr gebannt“, so Dold.

Weitere Pluspunkte für das Team des Schonacher Landmarkts: Das innovative Konzept des Blue Evolution S+ von beam macht das Gerätehandling besonders einfach. So lassen sich mit dem Dampfsaugsystem auch schwer zugängliche Stellen wie Ecken, Kanten und die Bereiche unter den Verkaufsregalen optimal reinigen. Möglich machen das unter anderem ein über drei Meter langer Schlauch und verschiedene Aufsatzdüsen. Vier frei bewegliche Lenkrollen machen das Gerät zudem sehr flexibel.

Über die Blue-Evolution-Serie von beam:
Mit ihrer innovativen Blue-Evolution-Serie erobert die beam GmbH derzeit eine Branche nach der anderen. Von der Lebensmittelproduktion über die Hotellerie, Gastronomie, Industrie und das Handwerk: Die Dampfsaugsysteme gelten als das Maß der Dinge, wenn es um die effiziente und chemiefreie Reinigung geht. Dass sie höchsten Hygieneansprüchen genügen, ist wissenschaftlich belegt: So wird die Blue-Evolution-Serie nicht nur dem strengen HACCP-Standard gerecht, sondern überzeugt auch beim 4-Felder-Test auf ganzer Linie.

Je nach Anforderung kann der Anwender aus drei Varianten wählen: Der Blue Evolution S+ schafft eine Leistung von 3.500 Watt und arbeitet mit einem Druck von bis zu 8,0 bar sowie einer Dampftemperatur von bis zu 170 Grad. Als echtes Kraftpaket präsentiert sich der Blue XL+ mit Kraftstromanschluss, der mit bis zu 10,0 bar, bis zu 180 Grad und 7.200 Watt überzeugt. Für die effiziente Maschinenreinigung bietet beam außerdem den Blue Evolution XXL an. Der Dampfreiniger arbeitet mit 18 Kilowatt, einem Druck von 10,0 bar sowie einem Minimum an Feuchtigkeit, sodass Kugellager, Umlenkrollen und Kettenantriebe geschont werden.

Der Blue Evolution S+ und der Blue Evolution XL+ sind mit einem robusten Edelstahl-Gehäuse und vier frei beweglichen Lenkrollen ausgestattet. Die Multifunktionsgeräte verfügen außerdem über verschiedene Aufsatzdüsen und ihr Dampfdruck kann so reguliert werden, dass alle Oberflächen gründlich und schonend gesäubert werden können. Weiterer Pluspunkt in der Praxis: Alle Modelle verfügen über ein zusätzliches Heißwassermodul für hartnäckigste Verschmutzungen. Als Besonderheit warten sie zudem mit einem Blaulicht-Effekt auf, bei dem Keime keine Chance haben. Denn die gelösten Schmutzpartikel landen im Wasserfilter und werden im Wasser gebunden. Die darin enthaltenen Keime werden dann über das UV-Blaulicht abgetötet.

Aktuelle Informationen im Internet unter www.beam.de.

Autorin: Laura Jocham

Bildunterschrift:
Mit dem Dampfsaugsystem Blue Evolution S+ von beam sorgt das Team des Schonacher Landmarkts für eine perfekte Grundsauberkeit – das ist im Bereich der Frischetheke besonders wichtig. Foto: Michael Kienzler/beam GmbH

Buttons zeigen
Buttons verbergen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen