Timmendorfer Strand/Ottobeuren (jm).
Nach dem Actionprogramm entspannen und dabei den Ausblick auf Timmendorfer Strand genießen: Dieses einzigartige Erlebnis ermöglicht das Lifestylehotel SAND, das pünktlich zur diesjährigen Sommersaison sein Dachterrassen-Spa mit neuem Saunahaus eröffnet hat. Gemäß der Hotelstrategie waren den Gastgebern Marion und Lambertus Muller dabei einmal mehr modernes Design, natürliche Materialien und das Plus an Nachhaltigkeit wichtig. In Frage kam für sie deshalb nur eine maßgefertigte Außensauna von Blockhausbau Hummel aus Ottobeuren. Denn in der können bis zu acht Hotelgäste nicht nur nach traditionell finnischem Vorbild relaxen, alle Saunahäuser des Allgäuer Qualitätsherstellers werden außerdem ausschließlich aus natürlichen und qualitätsgeprüften Materialien gefertigt.

„Nachhaltigkeit mit Stil“ lautet das Credo des Lifestylehotels SAND. Einst gegründet unter dem Namen „Am Timmendorfer Hof“, wurde das Traditionshotel vor rund sechs Jahren umbenannt, umfassend saniert und erweitert sowie konzeptionell neu ausgerichtet. „Unser Bewusstsein für verantwortungsvolles Handeln spiegelt sich seitdem in allen Sparten wider und reicht von der Energieversorgung über unser kulinarisches Angebot bis hin zum Interieur. Da war es nur konsequent, auch bei der Gestaltung des neuen Dachterrassen-Spas und der Auswahl der passenden Sauna auf höchste Qualität, natürliche Materialien und zugleich einen gewissen Lifestyle-Faktor zu setzen“, erklärt Marion Muller, die das SAND gemeinsam mit ihrem Ehemann Lambertus Muller betreibt.

Gemäß der Nachhaltigkeitsstrategie und aufgrund des knappen Platzes auf der Dachterrasse, auf der den Hotelgästen auch Relaxliegen und eine Bar zur Verfügung stehen, kam für die Gastgeber nur ein System von Blockhausbau Hummel in Frage. Der Allgäuer Qualitätshersteller hat bereits mehrere Rooftop-Saunas im privaten Bereich umgesetzt und fertigte auch das Saunahaus für das SAND individuell und an die jeweiligen Begebenheiten angepasst. So garantiert die neue Rooftop-Sauna auf einer Gesamtfläche von 3,0 m x 4,5 m pure Wohlfühlatmosphäre und ist in zwei Bereiche unterteilt: Während sich die Hotelgäste im Vorraum umziehen können, bietet der 3 m x 3 m große Saunaraum bis zu acht Personen Platz. Weiterer Pluspunkt: Das Saunahaus auf der Dachterrasse des Lifestylehotels SAND ist bequem im Bademantel über den Aufzug erreichbar. „Wir bieten unseren Gästen maximalen Komfort. Denn in unserem eigenen Saunahaus haben sie auch viel mehr Ruhe als in einem großen Spa-Bereich, wo sich die Menschen oft nur so tummeln“, sagt Marion Muller.

Absolutes Highlight der Rooftop-Sauna ist das große Panoramafenster, das den Blick auf die Gemeinde Timmendorfer Strand freigibt. Verwendet hat Blockhausbau Hummel dafür sogenanntes ESGH-Glas, das selbst bei großer Hitze nicht platzt und so für die Sicherheit der Hotelgäste sorgt. Mit seinem Flachdach und dem speziellen Farbanstrich fügt sich das neue Saunahaus darüber hinaus nahtlos in die moderne Gebäudearchitektur ein. Dem Stil des Lifestylehotels entsprechend, wurde auch im Vorraum edler Teakholz-Boden verlegt.

Überzeugt hatte Marion und Lambertus Muller, dass die Systeme des Allgäuer Familienunternehmens bereits seit über 40 Jahren für Top-Qualität stehen und ausschließlich qualitätsgeprüfte und baubiologisch einwandfreie Materialien verwendet werden. Die Rooftop-Sauna des Hotels SAND wurde demnach aus Fichtenholz aus einer ganz bestimmten Region in Finnland gefertigt, das sich bei einer überzeugenden Optik auch durch eine optimale Standfestigkeit und Formstabilität auszeichnet. Ein weiterer Vorteil der Massivholzsauna ist der Kachelofeneffekt. „Dabei werden nicht nur die Luft, sondern auch die Wände aufgeheizt. Sie geben die Wärme dann indirekt wieder ab. So entsteht das typisch finnische Saunaklima“, erklärt Josef Hummel, Geschäftsführer von Blockhausbau Josef Hummel.

Für die Planung und Umsetzung der ersten Rooftop-Sauna in Timmendorfer Strand hatte das Team von Hummel nicht einmal sechs Monate Zeit, schließlich sollte das neue Dachterrassen-Spa pünktlich zur Sommersaison 2018 eröffnet werden. Das Saunahaus wurde deshalb montagefertig in Ottobeuren produziert; inklusive maßgefertigter Unterkonstruktion zum Schutz vor Feuchtigkeit. Die Bauteile wurden dann mit einer Spedition an die Ostsee transportiert und dort innerhalb einer Woche auf engem Raum aufgebaut. Unterstützung hatte der Fachmonteur von Blockhausbau Hummel dabei von der örtlichen Zimmerei Stefan Rochel, die bereits mehrere Projekte für das Lifestylehotel SAND umgesetzt hat.

„Mit unseren individuellen Saunahäußern kann das Wellness-Angebot von Hotels, Freizeitanlagen und Campingplätzen deutlich gesteigert werden. Und das, wie man bei unserer Rooftop-Sauna für das Lifestylehotel SAND sehen kann, ganz ohne teure und lästige Sanierungsarbeiten am bestehenden Baukörper. Unsere langjährige Erfahrung hat sich also wieder einmal ausgezahlt und wir konnten unser geballtes Know-how in Timmendorfer Strand präsentieren“, freut sich Josef Hummel über das gelungene Projekt.

Weitere Informationen im Internet unter www.hotelsand.de sowie www.hummel-blockhaus.de

Über das Lifestylehotel SAND:
Sand Aspires Natural Design (SAND) definiert den natürlichen Charakter des Hotels. Es gehört den Lifestylehotels und GreenPearls an und ist als DNK-zertifiziertes Unternehmen dem Thema Nachhaltigkeit konzeptionell verbunden. Naturprodukte stehen insofern im Vordergrund. Die zurzeit 77 Zimmer sind ausgestattet mit Möbeln aus recyceltem Teakholz und Schlafprodukten aus reinen Naturmaterialien. Das „SANDkulinarium“ bietet Leckereien, die nach dem Mood-Food Prinzip mit Produkten aus der Region das Wohlbefinden steigern. Energie wird durch die umweltschonende Nutzung von Sonnenergie und Erdwärme gewonnen. Die Philosophie der Gastgeber Marion und Lambertus Muller ist simpel: Der „moderne Lifestyle“ macht es den Hotelgästen leicht, sich zu entspannen und den Urlaub in vollen Zügen zu genießen.

Die Übernachtungspreise im SAND starten ab 55 Euro pro Person und Nacht inklusive Frühstück. Auf Wunsch ist SANDgenuss als Halbpension oder Vollpension buchbar. Verschiedene Vitalwochen-Pakete und Arrangements für Lifestyle-bewusste Naturliebhaber sowie Romantiker werden ebenso regelmäßig angeboten.

Über Blockhausbau Hummel:
Blockhausbau Hummel mit Firmensitz in Ottobeuren (Allgäu) ist seit 1972 einer der führenden Hersteller von individuellen Block-, Garten-, Sauna- oder Whirlpoolhäusern, Pavillons und Home-Offices. In dieser Zeit stellte das Unternehmen mehr als 10.000 Objekte her und kann auf zahlreiche Referenzen bei Privatpersonen und öffentlichen Auftraggebern verweisen. 19 unterschiedliche Objekte sind auf dem ständig zugängigen Ausstellungsgelände zu besichtigen. Dabei setzt Blockhausbau Hummel auf Qualität „made in Germany“. Das Unternehmen erhält laufend Bestnoten von seinen zufriedenen Kunden. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen am Firmensitz in Ottobeuren 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bildunterschrift:
Auf der Dachterrasse des Lifestylehotels SAND hat Blockhausbau Hummel ein maßgefertigtes Saunahaus errichtet. Darin können die Hotelgäste nun mit Blick auf Timmendorfer Strand relaxen. Foto: Norbert Finkenbrink / Hotel SAND

Buttons zeigen
Buttons verbergen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen