Friedrich Bäckerei Zubehör reinigt gebrauchte Backstationen mit dem innovativen Dampfsaugsystem Blue Evolution XL+ von beam

Solingen/Altenstadt (jm).
Gebrauchte Backstationen, die schneller denn je gereinigt werden können und im Anschluss daran aussehen wie neu? Das geht – wie die Friedrich Bäckerei Zubehör GmbH aus Solingen (Nordrhein-Westfalen) zeigt. Das Unternehmen entwickelt und produziert nicht nur neue Etagenbacköfen, sondern vertreibt auch gebrauchte Backstationen. Diese bereiten die Spezialisten bei Friedrich unter anderem mit dem HACCP-zertifizierten Dampfsaugsystem Blue Evolution XL+ der beam GmbH aus Altenstadt auf. Das innovative Gerät des bayerischen Qualitätsherstellers erledigt vier Arbeitsschritte in einem und spart dem Friedrich-Team so jede Menge Zeit ein. Dabei sorgt es für Top-Hygiene und löst selbst eingebrannte Teig- und Fettreste rückstandslos – ganz ohne den Einsatz von Chemie.

„Ich bin wirklich begeistert vom Blue Evolution und kann das Dampfsaugsystem jeder Bäckerei empfehlen. Sein Reinigungsergebnis ist unschlagbar. Das haben wir zuvor mit keinem einzigen anderen Gerät erreicht“, freut sich Frank Tichter, Geschäftsführer der Friedrich Bäckerei Zubehör GmbH, und fügt hinzu: „Klasse ist natürlich auch, dass uns der Blue Evolution rund 80 Prozent Zeit spart. So schaffen wir die Reinigung von deutlich mehr gebrauchte Backöfen und konnten sogar unseren Umsatz in diesem Geschäftsbereich steigern.“

100 gebrauchte Backstationen pro Jahr

Das Unternehmen stellt seit über 20 Jahren innovative Etagenbacköfen her, die in der Praxis mit ihrem optimalen Backergebnis, ihrem einfachen Handling und ihrem Plus an Energieeffizienz überzeugen. Im engen Dialog mit Bäckern und Konditoren entwickelt die Friedrich Bäckerei Zubehör GmbH ihre Backstationen kontinuierlich weiter und bietet diese auch als individuelle Maßfertigungen an. Darüber hinaus sind gebrauchte Backöfen erhältlich, die gründlich gereinigt und generalüberholt wurden.

„Die Maschinen sind zwar alle voll funktionsfähig und technisch in neuwertigem Zustand, teilweise kommen sie aber sehr stark verschmutzt bei uns an. Bevor wir den Blue Evolution XL+ hatten, mussten wir sie deshalb im schlimmsten Fall sogar entsorgen. Gerade eingebrannte Teig- und Fettreste waren mit anderen Geräten oder über eine herkömmliche Reinigung mit Lappen und Bürste kaum wegzugekommen“, so Tichter. Mit dem Dampfsaugsystem von beam bekommt sein Team jetzt wirklich jede Backstation blitzblank sauber und schafft sogar die Reinigung von noch mehr gebrauchten Öfen – über 100 sind es inzwischen pro Jahr.

Green-Cleaning-Konzept von beam

Das Multifunktionsgerät erledigt Dampfen, Wischen, Saugen und Keime abtöten in nur einem Arbeitsgang und kommt dabei völlig ohne Chemie es. Der Blue Evolution wird ausschließlich mit klarem Wasser befüllt, arbeitet mit bis zu 180 Grad heißem Trockendampf und löst so selbst hartnäckigste Verschmutzungen rückstandslos. Dabei wird er den höchsten Hygieneansprüchen gerecht: Das Dampfsaugsystem aus Altenstadt erfüllt den strengen HACCP-Standard und überzeugt auch beim 4-Felder-Test auf ganzer Linie. Keime und Bakterien werden zu 99,9 Prozent abgetötet und Viren werden wirkungsvoll inaktiviert.

„Dieser Wert belegt es schwarz auf weiß: Für die effiziente Reinigung braucht es keine Chemie. Das zahlt sich gerade in der Lebensmittelbranche aus. Denn wer will schon an derselben Stelle Lebensmittel verarbeiten oder lagern, an der zuvor noch mit aggressiven Mitteln gereinigt wurde. Mit unserem Blue Evolution müssen Bäcker und Konditoren kein Risiko mehr eingehen, was Rückstände von Reinigungsmitteln oder zum Beispiel Allergenen anbelangt“, sagt Robert Wiedemann, Geschäftsführer der beam GmbH.

Blue Evolution XL+: Schonende Reinigung

Für Frank Tichter von der Friedrich Bäckerei Zubehör GmbH kommt es neben einer Top-Reinigungsleistung auch auf eine besonders schonende Art des Saubermachens an: „Wir führen zum Großteil schwarze Backstationen aus eloxiertem Edelstahl in unserem Sortiment – egal, ob neu oder gebraucht. Da ist es wirklich super, dass der Blue Evolution XL+ von beam mit heißem Trockendampf arbeitet und die Oberflächen besonders schonend reinigt.“ Weitere Vorteile: Mit dem Dampfsaugsystem aus Altenstadt lassen sich große Flächen genauso optimal reinigen wie schwer zugängliche Stellen wie zum Beispiel Ecken, Ritzen und Kanten. Möglich machen das der über drei Meter lange Schlauch und die verschiedenen Aufsatzdüsen. Vier frei bewegliche Lenkrollen machen den Blue Evolution XL+ zudem sehr flexibel und einfach im Handling.

Über die Blue-Evolution-Serie von beam:
Mit ihrer innovativen Blue-Evolution-Serie erobert die beam GmbH derzeit eine Branche nach der anderen. Von der Lebensmittelproduktion über die Hotellerie, Gastronomie, Industrie und das Handwerk: Die Dampfsaugsysteme gelten als das Maß der Dinge, wenn es um die effiziente und chemiefreie Reinigung geht. Dass sie höchsten Hygieneansprüchen genügen, ist wissenschaftlich belegt: So wird die Blue-Evolution-Serie nicht nur dem strengen HACCP-Standard gerecht, sondern überzeugt auch beim 4-Felder-Test auf ganzer Linie.

Je nach Anforderung kann der Anwender aus drei Varianten wählen: Der Blue Evolution S+ schafft eine Leistung von 3.500 Watt und arbeitet mit einem Druck von bis zu 8,0 bar sowie einer Dampftemperatur von bis zu 170 Grad. Als echtes Kraftpaket präsentiert sich der Blue XL+ mit Kraftstromanschluss, der mit bis zu 10,0 bar, bis zu 180 Grad und 7.200 Watt überzeugt. Für die effiziente Maschinenreinigung bietet beam außerdem den Blue Evolution XXL an. Der Dampfreiniger arbeitet mit 18 Kilowatt, einem Druck von 10,0 bar sowie einem Minimum an Feuchtigkeit, sodass Kugellager, Umlenkrollen und Kettenantriebe geschont werden.

Der Blue Evolution S+ und der Blue Evolution XL+ sind mit einem robusten Edelstahl-Gehäuse und vier frei beweglichen Lenkrollen ausgestattet. Die Multifunktionsgeräte verfügen außerdem über verschiedene Aufsatzdüsen und ihr Dampfdruck kann so reguliert werden, dass alle Oberflächen gründlich und schonend gesäubert werden können. Weiterer Pluspunkt in der Praxis: Alle Modelle verfügen über ein zusätzliches Heißwassermodul für hartnäckigste Verschmutzungen. Als Besonderheit warten sie zudem mit einem Blaulicht-Effekt auf, bei dem Keime keine Chance haben. Denn die gelösten Schmutzpartikel landen im Wasserfilter und werden im Wasser gebunden. Die darin enthaltenen Keime werden dann über das UV-Blaulicht abgetötet.

Aktuelle Informationen im Internet unter www.beam.de.

Autorin: Laura Jocham

Bildunterschrift:
Mit dem innovativen Dampfsaugsystem Blue Evolution XL+ von beam bekommt das Team der Friedrich Bäckerei Zubehör GmbH aus Solingen gebrauchte Backstationen blitzblank sauber. Foto: Lukas Schulze/beam GmbH

Buttons zeigen
Buttons verbergen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen