Offizieller Tourneesong feiert am 26. Dezember Premiere

Die magischen Momente der 63. Vierschanzentournee können Skisprungfans nicht nur vor Ort in den vier Stadien in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen erleben, sondern auch als Hörgenuss im eigenen Wohnzimmer: „Magic Moments“ heißt der offizielle Titelsong der Vierschanzentournee 2014/15, mit dem die Münchner Künstlerin Gracia zurück in die Charts kommt. Der energiegeladene Mix aus Rocksounds und elektronischen Dance-Beats feiert bei der offiziellen Eröffnungsfeier der Vierschanzentournee am 26. Dezember in Oberstdorf Weltpremiere und ist ab diesem Zeitpunkt auch als Downloadsingle über den Apple iTunes-Music-Store oder www.amazon.de erhältlich.

Gracia

Mit ihrem Auftritt bei der 63. Vierschanzentournee feiert Gracia Baur nach fünfjähriger Pause ihr Bühnen-Comeback. Die 32-jährige Musikerin aus München wurde im Jahr 2002 auf einen Schlag bekannt, als sie in der ersten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) Dieter Bohlen & Co. so beeindruckte, dass sie einen Plattenvertrag bekam. Die Single „I don’t think so“ aus dem Album Intoxicated erreichte im Jahr 2003 Platz 3 in den deutschen Charts.

„Unser Tourneesong ,Magic Moments‘ ist Emotion pur und ich freue mich, dass Gracia mit diesem Song sowohl die Eröffnungsfeier am 26. Dezember als auch das Qualifikationsspringen am 27. und das Auftaktspringen am 28. Dezember musikalisch eröffnen wird. Die Fans im Stadion dürfen sich auf Gänsehaut pur freuen“, erklärt Stefan Huber, der Geschäftsführer des Organisationskomitees der Vierschanzentournee. Bereits in den vergangenen Jahren zählte die Präsentation des offiziellen Tourneesongs zu den Highlights im Rahmenprogramm des Auftaktspringens in Oberstdorf.

Der Song „Magic Moments“ aus der Feder von Ansgar Huppertz (Text/Musik), David Brandes (Musik) und Steve Brooklyn (Text) passt hervorragend zu den Skisprunghelden der Gegenwart. Der Titel porträtiert jene magischen Momente, in denen Helden geboren, Träume wahr werden und Menschen erfahren, welche Kraft tief in ihnen steckt, um ihre lang ersehnten Ziele zu erreichen.

Die Vierschanzentournee beginnt in diesem Winter einen Tag eher als üblich, bereits am 27. Dezember mit der Qualifikation in Oberstdorf (Wettkampf am 28. Dezember). Weitere Stationen sind Garmisch-Partenkirchen (31. Dezember/1. Januar), Innsbruck (3./4. Januar) und Bischofshofen (5./6. Januar).

Karten für das erste große Wintersport-Highlight 2014/15 sind im Vorverkauf online über den Print@home-Ticketservice unter www.vierschanzentournee.com erhältlich.

Informationen:

Organisationskomitee Vierschanzentournee
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Germany
Telefon +49 (0) 8322/8090-300
Telefax +49 (0) 8322/8090-301
info@vierschanzentournee.com
www.vierschanzentournee.com

Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon +49 (0)8322/8090-300
Fax +49 (0) 8322/8090-301
E-Mail: bestellung@arena-ticket-allgaeu.de
www.arena-ticket-allgaeu.de
Tickethotline: +49 (0) 8322 / 8090-350

OK Neujahrsskispringen
Schnitzschulstr. 17
D-82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel. +49 (0) 8821/2003
Fax +49 (0) 8821/53429
E-Mail: ticket@skiclub-partenkirchen.de
www.skiclub-partenkirchen.de
Tickethotline: +49 (0)1806 991102

Sport-Club Bergisel
Bergiselweg 3
A-6020 Innsbruck
Telefon: +43(0)512/57 56 90
Fax: +43(0)512/56 09 35
E-Mail: info@bergiselspringen.at
www.bergiselspringen.at
Tickethotline: +43 (0) 512 / 53560
www.bergiselspringen.at
ticket@innsbruck.info

Skiclub Bischofshofen
Rosenthal 4
A-5500 Bischofshofen
Telefon +43 (0) 6462 4845
Fax : +43 (0) 6462 4845-40
E-Mail: office@skiclub-bischofshofen.at
www.skiclub-bischofshofen.at
Tickets: karten@speed.at

Programm 2014/2015
Oberstdorf, Nordic Park
Freitag, 26. Dezember:
19:00 Uhr: Offizielle Eröffnung der Vierschanzentournee mit Präsentation der Teilnehmer

Oberstdorf, Erdinger Arena (HillSize 137)
Samstag, 27. Dezember:
12.00 Uhr: Stadioneinlass
14.30 Uhr: Offizielles Training
16.30 Uhr: Qualifikation
20.00 Uhr: Rahmenprogramm im Nordic Park

Sonntag, 28. Dezember
12.00 Uhr: Stadioneinlass
15.00 Uhr: Probedurchgang
16.30 Uhr: 1. Wertungsdurchgang
anschließend Finale und Siegerehrung

Garmisch-Partenkirchen, Olympiaschanze (HS 140)
Dienstag, 30. Dezember
11.00 Uhr: Freies Training (bis 14:00 Uhr)

Mittwoch, 31. Dezember
11.45 Uhr: Offizielles Training
13.45 Uhr: Qualifikation

Donnerstag, 1. Januar
12.30 Uhr: Probedurchgang
14.00 Uhr: 1. Wertungsdurchgang
anschließend Finale und Siegerehrung

Innsbruck, Bergisel-Stadion Olympiaschanze (HS 130)
Samstag, 3. Januar
11.45 Uhr: Offizielles Training
14.00 Uhr: Qualifikation

Sonntag, 4. Januar
12.45 Uhr: Probedurchgang
14.00 Uhr: 1. Wertungsdurchgang
anschließend Finale und Siegerehrung

Bischofshofen, Paul-Außerleitner-Schanze (HS 140)
Montag, 5. Januar
14.30 Uhr: Offizielles Training
16.30 Uhr: Qualifikation

Dienstag, 6. Januar:
15.00 Uhr: Probedurchgang
16.30 Uhr: 1. Wertungsdurchgang
anschließend Finale und Siegerehrung

Buttons zeigen
Buttons verbergen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen