Künftige Trends und Impulse für Hotellerie und Gastronomie: Viessmann stellt auf der Internorga 2018 in Hamburg vom 09. bis 13. März energieeffiziente, nachhaltige und besonders hygienische Kühllösungen für die HoReCa-Branche vor. Der Kühlsysteme-Hersteller präsentiert sich erstmals in Halle A3, an Stand 208 mit einem innovativen Standdesign.

Aggregate und Kühlzellen im Komplettpaket

In Großküchen ist eine konstante Kühlung von Lebensmitteln das A und O, um die Kühlkette einzuhalten und damit die Frische von Lebensmitteln zu gewährleisten.

Die TectoCell Standard Plus Kühl- und Tiefkühlzellen verfügen über hervorragende Wärmedämmeigenschaften sowie auch ein in der Branche einzigartiges Hygienepaket: Dieses setzt sich aus Tecto-Wandüberlappung und fugenfreier Bodenunterlappung, der antimikrobiellen Pulverbeschichtung SmartProtec sowie einem Ecken- und Bodenhygieneradius in der Spezialausführung zusammen. Tiefe schmutzempfindliche Fugen können hier in den Stoßbereichen vermieden werden, womit eine beinahe durchweg glatte Oberfläche entsteht.

Daher kann der Betreiber TectoCell Standard Plus besonders einfach und gründlich reinigen. Schmutzpartikel sind so schnell wieder von Wand oder Boden der Kühlzelle entfernt. Durch die physikalischen Eigenschaften, die SmartProtec mit sich bringt, können sich zudem keine Biofilme auf den beschichteten Kühlzellenelementen bilden.

Im Vergleich zu anderen Kühlzellen verbrauchen Viessmann Zellen etwa 15 Prozent weniger Energie. Das bestätigten unabhängige Tests des TÜV Süd. Dank optimaler Isolierung und Systemtechnik ist die TectoCell Serie die dämmeffizienteste auf dem Markt.

TectoCell Standard Plus gilt aufgrund einer rutschfesten Kreisverpressung des hochwertigen Edelstahlbodens als besonders sicher. Die TectoCell Serie ist mit umfangreichem Zubehör, wie zum Beispiel einer grifflosen Tür oder Sichtfenstern, sowie als Edelstahlvariante verfügbar. Außerdem können Kühl- und Tiefkühlbereich in einer Kombinationszelle mittels Trennwand im Raster von 600mm vereint werden.

Die TectoCell Standard Plus Kühl- und Tiefkühlzellen von Viessmann sind im Komplettpaket mit TectoRefrigo Aggregaten erhältlich. Durch das optimale Zusammenspiel verschiedener technischer Neuerungen und Weiterentwicklungen sowie durch den Einsatz moderner Kompressoren, weisen die neuen Deckenaggregate der TectoRefrigo Serie von Viessmann einen sehr hohen Wirkungsgrad auf. Bei gleicher Kälteleistung können die Aggregate von Viessmann bis zu 60 Prozent mehr Kühlraum kühlen als vergleichbare Aggregate am Markt und sind dadurch deutlich effizienter: Ein großer Nutzen- und Kostenvorteil für Gastronomen und Hoteliers. Die qualitativ hochwertige und robuste Konstruktion des Produktes begünstigt dessen Langlebigkeit.

TectoRefrigo ist in sechs Leistungsgrößen für Normalkühlung mit einer Kälteleistung von 700W bis 4200W erhältlich sowie in sechs Leistungsgrößen für Tiefkühlung mit einer Kälteleistung von 800W bis 4100W. Daher sind die Leistungsstufen der TectoRefrigo Serie so gewählt, dass bei jeder benötigten Kälteleistung eine energieeffiziente Laufzeit gewährleistet werden kann.

Der Stromverbrauch des Aggregates wird unter anderem durch die Verwendung eines drehzahlgeregelten Lüfters am Verflüssiger, der sich von selbst aktiviert und stoppt, geringgehalten.

Betreiber sparen bei der Kombination einer TectoCell Standard Plus Kühl- oder Tiefkühlzelle mit einem TectoRefrigo Aggregat Betriebskosten und schonen zugleich die Umwelt.

Individuelle Bodenanbindung

Für die effiziente Installation von Kühl- und Tiefkühlzellen haben Kältespezialisten verschiedene Optionen. Viessmann bietet hier sowohl die Bodenanbindung über Fliesenadapter, als auch die Installationsvariante als abgesenkte Zelle, an.

Bei der Bodenanbindung über Fliesenadapter kann der bauseitige Boden als Zellenboden eingebunden werden. Die Anbindung des Bodens kann bei der Ausführung mit Adapter bereits nach dessen Montage erfolgen. Anschließend erfolgt der Aufbau der Zelle mit Exzenterspannschlössern auf dem Adapter. Die Fliesenadapter sind in den Stärken 80, 100 und 130 mm und in unterschiedlichen Höhen von 250 bis 350 mm erhältlich.

Bei Installation der Kühl- und Tiefkühlzellen als abgesenkte Variante, können diese ohne spezielles Profil direkt an den bauseitigen Boden angebunden werden. Diese Variante ermöglicht eine individuelle Planung für eine Vielzahl von Anwendungen, wie zum Beispiel nachträglich konventionelle Bodenaufbauten und bauseitig vorhandene Bodenabsenkungen.

Nachhaltige Thekenserie mit Selbstbedienungsmöglichkeit

Innovative Kühlmöbel aus dem Viessmann-Produktportfolio, die höchsten Ansprüchen an Design und Funktionalität gerecht werden, sorgen für eine optimale Kühlung und eine ansprechende Inszenierung von Kuchen, Torten und Snacks in Hotels, Restaurants und Cafés.

Die Viessmann-Thekenserie TectoPromo FL2 bietet Hoteliers und Gastronomen ein besonders vielseitiges, leistungsstarkes und zugleich umweltfreundliches System mit Selbstbedienungs-möglichkeit für die Gäste. TectoPromo FL2 liefert die beste technische Leistung in ihrer Klasse und verbraucht dabei 20 Prozent weniger Energie als andere Kühltheken der gleichen Größenordnung.

So kann der Betreiber dauerhaft Energie sowie auch Kosten einsparen. Dank des Einsatzes von doppelt verglastem Thermoglas an den Seitenwänden, punktet diese Viessmann-Theke mit einer stabilen Temperaturleistung. Die Haltbarkeit von Lebensmitteln kann so entscheidend verbessert werden. TectoPromo FL2 eignet sich somit selbst für empfindlichste Backwaren. Als Bedienungstheke bis hin zur Backtheke ist sie vielseitig einsetzbar und passt dank verschiedener Glastypen und Farbvarianten in jedes Einrichtungskonzept. Großzügige Glasflächen und die integrierten LED-Lichter sorgen zudem für eine hervorragende Warensicht.

Gekühlt wird die Theke mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R290. Mit bis zu 25 Prozent mehr Regalfläche als vergleichbare Kühltheken dieser Größe, überzeugt sie auch platztechnisch. TectoPromo FL2 ist als steckerfertiges Kühlmöbel verfügbar. Sie ist in verschiedenen Längen in Modulbauweise erhältlich und kann so, je nach individuellem Platzbedarf, den Anforderungen des Kunden angepasst werden.

Schiebetüren, die sich an der Rückseite der Theke befinden, ermöglichen eine schnelle und besonders hygienische Bestückung durch das Service-Personal. Auf diese Weise gelingt das Auffüllen von Lebensmitteln ohne Energieverlust oder einer Beeinträchtigung der Kunden während der Selbstbedienung an der Theken-Vorderseite.

Über Viessmann:
Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Das 1917 gegründete Familien-unternehmen beschäftigt 12.000 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 2,25 Milliarden Euro (2017).

Mit 23 Produktionsgesellschaften in 12 Ländern, mit Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in 74 Ländern sowie weltweit 120 Verkaufsniederlassungen ist Viessmann international ausgerichtet. 54 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland.

Viessmann Kühlsysteme ist einer der führenden Hersteller von innovativen Kühllösungen in Europa. Zum Produktportfolio gehören Kühl- und Tiefkühlmöbel mit Zentralkühlung und steckerfertigen Ausführungen, sowie Verdampfer, Verbundanlagen, Kühl- und Tiefkühlzellen, Kühl- und Tiefkühlaggregate, Zubehör als auch Dienstleistungen rund um Montage und Wartung. Das umfassende Produkt- und Dienstleistungsangebot beinhaltet hocheffiziente Lösungen für gewerbliche Anwendungen.

Info:
Viessmann Kühlsysteme GmbH
Dr.-Vießmann-Str. 1
95030 Hof/Saale, Germany
www.viessmann.de

Buttons zeigen
Buttons verbergen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen