LR pixel

beam bietet sein weltweit einzigartiges Reinigungskonzept jetzt auch speziell für den Einsatz in Haushalt und Gewerbe an

Altenstadt (jm).
Mit Volldampf gegen Aerosole in der Raumluft: Ab sofort können auch Privatanwender beim Saubermachen besonders wirksam gegen Keime und Krankheitserreger wie Viren vorgehen. Denn als weltweit erster Hersteller bietet die beam GmbH aus Altenstadt (Bayern) ab sofort mit ihrem neuen edition UVC ein Dampfsaugsystem der Consumerklasse an, das über eine erweiterte Keimabtötung und Vireninaktivierung verfügt. Diese erfolgt – wie bei Profigeräten für den industriellen Einsatz – zweistufig über die direkte Oberflächenbehandlung mit Dampf und über eine zusätzliche UVC-Licht-Bestrahlung im Wasserfilter. Toller Effekt: Bei jedem Saugvorgang wird so gleichzeitig die Raumluft gewaschen und die Keim-  und Virenkonzentration in Innenräumen minimiert. Mit seiner kompakten Größe und dem einfachen Handling richtet sich der neue edition UVC von beam ganz bewusst an private Haushalte und an gewerbliche Anwender, die Praxen, Salons, Büros oder Verkaufsflächen effizient und völlig ohne Chemie reinigen möchten.

„Bei unseren Industriegeräten der Blue-Evolution-Reihe ist die UVC-Licht-Bestrahlung bereits seit sieben Jahren ein elementarer Bestandteil des Konzepts der hygienischen Reinigung – denn Viren gibt es schon immer und wird es auch immer geben. Mit unserer Idee haben wir damals schon einen Volltreffer gelandet und sie hilft uns jetzt in der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Situation, neue Kunden zu gewinnen. Klasse, dass wir diese Technologie jetzt auch privaten Anwendern zur Verfügung stellen können, denn die Sensibilität für Hygiene ist so groß wie nie. Die Bedeutung von hygienisch gereinigten Flächen und Räumen wird in der Gesellschaft viel stärker anerkannt als noch vor einem Jahr“, so Robert Wiedemann, einer der beiden Geschäftsführer der beam GmbH.

edition UVC: Integrierte Keimabtötung

Mit dem edition UVC ist das innovative Reinigungskonzept des Unternehmens erstmals überhaupt in allen Leistungsklassen erhältlich. Das Dampfsaugsystem schließt die Lücke, die bislang zwischen den edition-Geräten für Privathaushalte und der Blue-Evolution-Reihe für den industriellen Einsatz bestand. Alle Geräte mit UVC-Lampe von beam schützen doppelt: Denn Keime und Viren werden über Trockendampf direkt an der Oberfläche inaktiviert und außerdem wird die Raumluft mitgewaschen. Dabei landet die angesaugte Luft im Wasserfilter, kommt hier immer wieder an der UVC-Lampe vorbei und wird laufend bestrahlt – genau dieses Vorgehen fordern auch Experten und Wissenschaftler zur Minimierung der Keim- und Virenkonzentration in Innenräumen.

Der neue edition UVC erfüllt genau diese Vorgaben – und das ganz ohne den Einsatz von Chemie. Das Multifunktionsgerät von beam wird ausschließlich mit klarem Wasser befüllt, arbeitet mit heißem Trockendampf und löst so selbst härteste Verschmutzungen rückstandslos. Dabei schlägt es auch beim Wasser-Verbrauch jeden Putzeimer und spart bis zu 90 Prozent ein – das ist Green Cleaning und Nachhaltigkeit pur. Weiterer Pluspunkt in der Praxis: Der Dampf des edition UVC lässt sich regulieren, sodass fast alle Materialien gesäubert werden können – vom Fenster bis zum empfindlichen Sofapolster.

Kompakte Größe, einfaches Handling

„Wir haben das Gerät für diejenigen entwickelt, die auch im Privathaushalt, im Büro, in der Praxis oder zum Beispiel im Friseursalon Wert auf Top-Hygiene und exzellente Raumluft legen – für das Wohl und die Gesundheit der Familie, aber natürlich auch der Kunden. Hier kommt es vor allem auch auf ein einfaches Handling an. Denn wer rund um Esstisch und Sofa, Behandlungsliege oder Friseurstuhl saubermacht, ist froh, wenn er kein riesiges Gerät ziehen muss. Genau hier setzt der edition UVC an“, erklärt Marco Wiedemann, ebenfalls Geschäftsführer von beam. Gewerbliche Anwender, die wirtschaftlich stark von der aktuellen Situation betroffen sind, sollten laut Wiedemann übrigens unbedingt ihren Anspruch auf die Überbrückungshilfe III prüfen lassen. Denn in deren Rahmen bezuschusst die Bundesregierung Investitionen in Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen.

Das neue Dampfsaugsystem des bayerischen Qualitätsherstellers verfügt in der Standard-Ausstattung über ein breites Zubehörset, das es zu einem absoluten Multifunktionstalent macht. So erreicht der Anwender dank der verschiedenen Aufsatzdüsen auch schwer zugängliche Stellen wie Ecken und Kanten spielend leicht. Dabei punktet der edition UVC auch mit einer Leistung von 3.350 Watt und höchster Power, die über den herkömmlichen Geräten liegt (rund 2.200 Watt). So schafft das Gerät einen extrem hohen Reinigungsgrad und spart auch noch bis zu 60 Prozent der Reinigungszeit ein: Es erledigt dampfen, wischen, saugen und Keime abtöten in einem einzigen Arbeitsschritt.

Aktuelle Informationen im Internet unter www.beam.de.

Autorin: Laura Jocham

Bildunterschrift:
Ihr innovatives Reinigungskonzept mit UVC-Lampe stellt die beam GmbH nun auch privaten Anwendern zur Verfügung: Das neue Dampfsaugsystem edition UVC inaktiviert Keime und Viren direkt an der Oberfläche und wäscht gleichzeitig die Raumluft mit. Foto: beam GmbH

Wenn Ihnen die Nachrichten aus unserem Newsroom gefallen, dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter, denn wir halten Sie gerne mit interessanten Beiträgen auf dem Laufenden.



Buttons zeigen
Buttons verbergen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen