LR pixel

Max Wild bietet mit seinem neuen Leistungsbereich GeoPlan umweltorientierte Planungen aus einer Hand für Bauvorhaben aller Art

Berkheim (jm).
Mehr Umweltschutz, mehr Kosteneffizienz und weniger Planungschaos im Neu- und Rückbau: In ihrem neuen Leistungsbereich GeoPlan bündelt die Max Wild GmbH ihre Kompetenzen aus der Geotechnik und ihre Ingenieursexpertise aus dem Erd-, Tief- und Rückbau. Dank des neuen Kompetenzfeldes profitieren Kunden – ob gewerblich oder privat – bereits in der Vorbereitungsphase ihrer Projekte von der langjährigen Erfahrung der Bauspezialisten aus Berkheim (Allgäu). Die Profis von Max Wild bieten eine zielorientierte und umweltgerechte Planung aus einer Hand: von der Geotechnik über Infrastrukturlösungen, Bodensanierung und Altlastenmanagement bis hin zu Untersuchungen im hauseigenen Bodenkundelabor. GeoPlan ist die Antwort von Max Wild auf die Frage nach wirtschaftlichen Lösungen für Bauherren und nachhaltigen Lösungen für die Umwelt. Weitere Infos unter https://www.maxwild.com/leistungsbereiche/geoplan/.

GeoPlan ist das hauseigene Ingenieurbüro der Max Wild GmbH. Seit Juli 2021 sind dort die Leistungen aus der Geotechnik, den Ingenieurskompetenzen sowie Planung im Erd-, Tief- und Rückbau unter einem Dach gebündelt. Die Profis ohne Grenzen übernehmen unter anderem die bedarfsgerechte Baugrunderhebung, umwelttechnische Erhebung im Rahmen von Grunderwerbs-, Planungs- und Bauprozessen sowie die Infrastrukturplanung und Vermessung der Liegenschaften. Mit GeoPlan reagiert Max Wild auf die gestiegenen Anforderungen in der Baubranche, mit denen Bauherren konfrontiert sind – wie den verschärften Auflagen und Regularien im Bereich Boden- und Umweltschutz sowie dem Umgang und der nachhaltigen Verwertung von Bodenaushub. GeoPlan kommt sowohl im Neu- als auch im Rückbau zum Zug und unterstützt gewerbliche und private Bauprojekte gleichermaßen.

GeoPlan: alles aus einer Hand, alles unter einem Dach

„Mit GeoPlan nehmen wir Bauherren an die Hand und ermitteln gemeinsam mit ihnen eine wirtschaftliche und nachhaltige Lösung für ihr jeweiliges Bauprojekt, ob gewerblich oder privat. Wir begleiten alle Bauvorhaben von der ersten Erschließung bis zur fertigen Außenanlage, seien es große Logistikzentren, Wohnanlagen oder sonstige private Bauvorhaben im Erd- und Tiefbau“, erklärt Jan Bielefeld, MBA Unternehmensführung Bau und Leiter GeoPlan bei der Max Wild GmbH. Die Experten von GeoPlan kommen entweder bereits in der Vorbereitungsphase ins Projekt oder in einem zweiten Schritt und arbeiten dann im engen Austausch mit den jeweiligen Fachplanern. „In jedem Fall bekommen unsere Kunden alle Lösungen aus einer Hand und müssen sich nicht mehr um die Koordination der unterschiedlichen Gewerke kümmern“, so Bielefeld weiter.

Geotechnik zur Erkundung des Baugrunds

Im Teilbereich der Geotechnik führen die Profis von Max Wild die für die Bauvorhaben notwendigen Baugrunderkundungen durch und erarbeiten den geotechnischen Bericht bzw. Entwurf. Ebenso bemessen und wählen sie die geeigneten Erdbaustoffe für das jeweilige Projekt – ob Gebäude, Straße oder ein anderes Bauvorhaben. Dank der jahrzehntelangen Erfahrung in allen Bereichen des Erdbaus, kann Max Wild seinen Kunden hier die wirtschaftlichste Lösung im gesamten Anwendungsgebiet des Erdbaus bieten und punktet darüber hinaus mit einem zweifachen Umweltplus. Zum einen hat sich Max Wild auf die Herstellung und Verwendung von Recyclingbaustoffen spezialisiert. Zum anderen bieten die Bauspezialisten ein fachgerechtes Bodenmanagement vor Ort und eine direkte Wiederverwertung auf der Baustelle. Beides schont nicht nur natürliche Ressourcen und Baustoffe, sondern optimiert auch die Nachhaltigkeits- und CO2-Bilanz der Baumaßnahmen.

Hauseigenes Bodenkundelabor

Die bodenmechanischen Laborversuche, die für die geotechnischen Gutachten notwendig sind, erfolgen im hauseigenen Bodenkundelabor von Max Wild. Neben der Ermittlung von Bodenkennwerten stehen im Bodenkundelabor auch die Baustoffprüfung sämtlicher Erd- und Recyclingbaustoffe auf der Tagesordnung. Für die mögliche Wiederverwertung von Erdbaustoffen direkt auf der Baustelle vor Ort, bietet Max Wild weiterführende bodenmechanische und umwelttechnische Untersuchungen an.

Hauseigenes Labor: Mithilfe von Laborversuchen ermitteln die Profis von Max Wild bodenmechanische Kennwerte oder übernehmen die Baustoffprüfung sämtlicher Erd- und Recyclingbaustoffe. Foto: Max Wild

Hauseigenes Labor: Mithilfe von Laborversuchen ermitteln die Profis von Max Wild bodenmechanische Kennwerte oder übernehmen die Baustoffprüfung sämtlicher Erd- und Recyclingbaustoffe. Foto: Max Wild

Umwelt- und Bodenverbesserung

Für möglichst umweltschonendes Bauen ist ein nachhaltiges Bodenmanagement ein zentraler Bestandteil von Max Wild und dem neuem Leistungsbereich GeoPlan. Werden bei der Baugrunderkundung in der Geotechnik Belastungen im Boden festgestellt, kümmert sich Max Wild, insbesondere mit einem weiteren Geschäftsbereich, dem Flächenrecycling, um die Bodensanierung und das Altlastenmanagement. Auch hier stehen nachhaltige und ressourcenschonende, aber zugleich wirtschaftliche Lösungen im Fokus. „Wir haben langjährige Erfahrung im Bereich Bodensanierung und Altlastenmanagement“, betont Bielefeld. „Wir optimieren den Baugrund vor Ort und vermeiden dabei unnötigen Transport, was nicht nur Kosten, sondern auch CO2 spart. Bei stärker kontaminierten Böden haben wir das Know-how, die Bodenmaterialien fachgerecht zu deponieren oder können sie gegebenenfalls in unserer hochmodernen Bodenwaschanlage wieder aufarbeiten.“

Die nassmechanische Aufbereitungsanlage ist dabei das Herzstück des Entsorgungszentrums in Eichenberg. Dank High-End-Technik kann sie belastetes Bodenmaterial reinigen und aufarbeiten sowie hochwertige Sekundärbaustoffe herstellen, die wiederum als zertifizierte Recyclingbaustoffe eingesetzt werden können – für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft am Bau und zur Schonung von Naturkiesvorräten.

Infrastrukturlösungen für die tiefbautechnische Erschließung

Strom, Wasser und verkehrstechnische Erschließung: Im Rahmen von GeoPlan bemisst und plant Max Wild auch die Ver- und Entsorgung der Außenanlagen. „Der Tiefbau ist eine unserer Kernkompetenzen. Unsere Kunden können sich in diesem Bereich auf unser vollumfängliches Know-how aus jahrzehntelanger Erfahrung verlassen“, so Bielefeld. Max Wild plant neben der verkehrstechnischen Erschließung der Bauprojekte auch deren Versorgung mit Strom und Wasser sowie der Entsorgung von Abwasser. „Auch die nachhaltige Regenwasserbehandlung ist ein großes Thema bei aktuellen und künftigen Bauprojekten“, gibt Bielefeld einen Einblick.

GeoPlan in der Praxis

Wie Bauherren in der Praxis von GeoPlan profitieren, zeigt folgendes Beispiel: der Teilrückbau eines Gebäudeteils an einem Bestandsbau. Der Bereich des Rückbaus soll anschließend mit einem unterkellerten Neubau gestaltet werden. Neben den klassischen Leistungen des Rück- und Erdbaus fallen auch planerische Leistungen an: Gebäudesubstanzuntersuchungen für den Rückbau, Gebäudestatik zur Unterfangung des Bestandsgebäudes sowie planerische Lösungen zur Baugrubensicherung und zur Wiederverwertung von Ersatzbaustoffen zur Gründung des Neubaus. Damit das neue Gebäude sicher steht, muss der Baugrund erkundet werden und es muss berechnet werden, mit welcher Art von Gründung der Neubau ausgestattet werden muss.

TAll diese Leistungen laufen dank GeoPlan zentral gebündelt bei Max Wild zusammen und am Ende steht ein Konzept, eine Planung für den Kunden, das zum Beispiel sein vom Hochbauplaner konzipiertes Gebäude in die bestehenden Flächen integriert. Jetzt geht es an die Ausführung der Bauarbeiten. „Natürlich freuen wir uns, wenn wir als Bauunternehmen Max Wild nach der Planung auch die eigentlichen Bauarbeiten für unsere Kunden übernehmen dürfen“, so Bielefeld.

Buttons zeigen
Buttons verbergen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen