Die Juristin Andrea Linke von der Voith GmbH rückt für Meinrad Schad nach

Frauenpower in einer Männerdomäne: Mit der Heidenheimer Juristin Andrea Linke (47), Leiterin Corporate Office bei der Voith GmbH, ist erstmals eine Frau in den Aufsichtsrat der Kreisbaugesellschaft Heidenheim mit Sitz in Giengen berufen worden. Sie rückt für Meinrad Schad nach, der elf Jahre lang im Aufsichtsrat mitgearbeitet hatte.

Kbg Heidenheim_Aufsichtsrat

Landrat Thomas Reinhardt freute sich in der jüngsten Gesellschafterversammlung sehr, dass mit Andrea Linke jetzt auch eine Frau die Zukunft der Kreisbau aktiv mitgestaltet: „Damit setzt die Kreisbau ein Zeichen für Frauen in Führungspositionen“, betonte Reinhardt als er die neue Aufsichtsrätin den Gesellschaftern vorstellte.

„Die Mitarbeit im Aufsichtsrat bedeutet mir sehr viel. Die Kreisbau hat eine große soziale Verantwortung und sorgt für bezahlbaren Wohnraum für viele Menschen in der Region. Ich bin froh, dass ich meinen Teil dazu beitragen kann“, sagte Andrea Linke.
Erstmals in der Geschichte der Kreisbau sitzt damit eine Frau im Aufsichtsrat des größten und wichtigsten Wohnungsbau-Dienstleisters im Landkreis Heidenheim. „Das ist in der überwiegend männerdominierten Immobilienwirtschaft ein wichtiges und zeitgemäßes Zeichen“, sagte Landrat Reinhardt. Von der Kompetenz und Erfahrung der 47-jährigen Juristin Andrea Linke könne die Kreisbau nur profitieren.

Als Leiterin Corporate Office bei der Voith GmbH verfügt Andrea Linke über fundierte Erfahrungen und bringt hervorragende Kenntnisse mit, um die Zukunft der Kreisbau engagiert und nachhaltig mit verantworten zu können. „Wir sind sehr froh, dass unsere bisherige ‚Männerwirtschaft‘ im Aufsichtsrat jetzt auch durch eine Frau verstärkt wird“, sagt Kreisbau-Geschäftsführer Wilfried Haut.

Info:

Kreisbau Gesellschaft Heidenheim
Burgstraße 30
89537 Giengen

Telefon 0173 9638389 (Geschäftsführer)

info@kreisbau.de
www.kreisbau.de

Buttons zeigen
Buttons verbergen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen