LR pixel

Bodymotion in Neftenbach bietet innovative Kälteanwendung gegen Schmerzen und zur Leistungssteigerung an

Neftenbach (jm). Seit 2004 ist Silvia Indergand, Inhaberin und Geschäftsführerin von Bodymotion, als Fitnesstrainerin selbständig. 2018 zog sie in ein grösseres Studio in Neftenbach, um mehr Platz für ihr stetig wachsendes Angebot bieten zu können. Auch eine Kältekammer war schon länger in der Planung, doch das Entkleiden, Frieren und der Zeitaufwand hielten sie bisher von dieser Investition ab. Bis sie Anfang des Jahres auf eine Innovation stiess, die dieselben Ergebnisse erzielte – nur ohne die lästigen Nebeneffekte: Alpha Cooling Professional. Die aus dem Fernsehen bekannten Kälteanwendung kann in Einzelfällen auf einfache Art Beschwerden wie zum Beispiel Rückenschmerzen, Rheumatoide Arthritis, das Karpaltunnelsyndrom, Fibromyalgie, Entzündungen aber auch Sportverletzungen lindern – und ergänzt nun das Portfolio von Bodymotion. Wie das funktionieren kann, das erfahren Interessierte ab sofort bei Bodymotion in der Wolfzangenstrasse 1 in Neftenbach.

Der Aufwand ist denkbar gering. Denn bei Alpha Cooling Professional stecken schmerzgeplagte Menschen lediglich beide Hände fünfmal hintereinander für zwei Minuten in die Alpha-Cooling-Kühlkammern – und spüren in der Regel sofort einen Effekt. Die Hände fungieren als Wärmetauscher. Sie werden in die Unterdruckkammern des Geräts gelegt und übertragen so die Kälte durch den Blutkreislauf auf den gesamten menschlichen Körper. Das sanfte Absenken der Körperkerntemperatur aktiviert die förderlichen, körpereigenen Prozesse. Die TV-Sendung Galileo spricht gar von einer mysteriösen „Anti-Schmerzbox“.

Eine Lösung für alle

Zunächst wollte Silvia Indergand ihren Kundinnen und Kunden mit Alpha Cooling eine Möglichkeit bieten, sich schneller von Trainingsverletzungen und Muskelkater zu erholen sowie ihre Leistung zu steigern. Schnell wurde ihr jedoch klar, dass sie damit auch Menschen, die unter chronischen oder akuten Schmerzen leiden, eine Möglichkeit bieten kann, wieder mit dem Training zu beginnen. „Ich erhoffe mir durch Alpha Cooling eine ganz neue Trainingsherangehensweise. Zuerst bekommen wir den Schmerz in den Griff, danach können wir uns unbekümmert um Haltungsfehler, Muskelaufbau und alles weitere kümmern. Vor allem für Menschen, die sich schmerzbedingt kaum auf eine Matte setzen konnten, war unser bisheriges Angebot nicht breit genug aufgestellt – nun können wir alle abholen, vom rheumageplagten Rentner bis hin zum Profisportler“, so Indergand.

Erfolgsgeschichten am laufenden Band

Seit März 2023 bieten Silvia Indergand und ihr Team die innovative Kälteanwendung bereits bei Bodymotion an – und verzeichnen Erfolgsgeschichten am laufenden Band. Eine Kundin, von Beruf Masseurin, litt unter schweren Schmerzen im Handgelenk und konnte ihrem Beruf nicht mehr nachgehen. Ausserdem musste sie regelmässig Medikamente zur Schmerzlinderung einnehmen. Nach nur wenigen Anwendungen konnte sie wieder arbeiten, die Schmerzen gingen massiv zurück und die Einnahme von Schmerzmitteln war seither nicht mehr erforderlich.

Silvia Indergand bietet ab sofort die innovative Kälteanwendung Alpha Cooling Professional an. Anwender wie Timo Rüegg stecken einfach ihre Hände für fünfmal zwei Minuten in die Unterdruckkammern der „Anti-Schmerzbox“. Foto: Bodymotion.

Wieder Lebensfreude nach Long Covid

Ähnlich ging es einen älteren Herrn, der nach Long Covid unter dem Fatiguesyndrom litt. Bereits nach einer Anwendung spürte er deutliche Verbesserungen, nach wenigen Anwendungen waren die Energie, Lebensfreude und der Tatendrang vollständig zurück. „Besonders beeindruckt hat mich aber der Fall einer jungen Frau, die unter Ganzköperschmerzen litt, bedingt durch fasziale Verspannungen, Stress und psychische Probleme. Wenn sie nur aus dem Auto stieg, schmerzte ihr Bein von der Auswärtsdrehung. Nach nur einer Anwendung spreizte sie ihr Bein ab, sah mich mit leuchtenden Augen an und sagte, die Schmerzen seien verschwunden. Auch das viele Wasser, das sie in den Beinen hatte, verschwand nach ein paar Anwendungen merklich. Neulich schrieb sie mir, sie sei heute Morgen zum ersten Mal schmerzfrei aufgestanden. Solche Momente sind es, die meine Arbeit so wunderbar machen“, erzählt Silvia Indergand. Ab sofort hofft sie, auch weiteren Schmerzgeplagten helfen zu können.

Die Funktions- und Wirkweise

Obwohl die Anwender nur ihre Hände auf die Kühlflächen in den Unterdruckkammern des Gerätes stecken, wirkt Alpha Cooling auf den gesamten Körper und ist damit eine professionelle lokal angewandte Ganzkörper-Kälteanwendung. Über die Handflächen wird die sanfte Absenkung der Bluttemperatur erreicht. Durch den Unterdruck bleiben die Blutgefässe offen, wodurch das kühle Blut im ganzen Körper zirkuliert. Das schnelle Abkühlen der Körperkerntemperatur simuliert eine Notsituation, stösst damit positive Prozesse an und steigert die körperliche Belastbarkeit. Körpereigene Botenstoffe werden aktiviert und eine Ausschüttung von Endorphinen und Dopamin findet statt. Das kann Entzündungen hemmen, Verspannungen lösen, weitere förderliche Prozesse anstossen und zur Schmerzreduktion oder sogar bis zur Schmerzfreiheit führen, wie eine aktuelle Beobachtungsstudie von Dr. med. Frank Wolfram zeigt. Mittlerweile wird die Anwendung vor allem bei Rückenschmerzen, Rheuma, Fibromyalgie, Arthritis, Nervenschmerzen wie zum Beispiel dem Karpaltunnelsyndrom, bei Gelenkschmerzen, Migräne und Sportverletzungen eingesetzt, aber eben auch zur Leistungssteigerung und Regeneration im Sport.

Der Test ist kostenlos

Gute Nachricht für alle Schmerzgeplagten: Sie können Alpha Cooling bei Bodymotion ganz unverbindlich testen. Die erste Probeanwendung ist immer kostenlos. Termine können unter https://calendly.com/bodymotion, per Mail unter info@bodymotion-fitness.ch oder telefonisch unter 079 288 66 93 vereinbart werden.

Autorin: Janina Ludwig

Weitere Informationen:
Bodymotion
Fitness für Körper und Geist
Silvia Indergand
Wolfzangenstrasse 1
8413 Neftenbach
Tel: 079 288 66 93
Mail: info@bodymotion-fitness.ch

Buttons zeigen
Buttons verbergen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen