LR pixel

Nicole Putschky-Kaiser bietet in Ködnitz die aus dem TV bekannte Alpha-Cooling-Behandlung an

Ködnitz (jm).
Von der chronisch leidenden Schmerzpatientin zum coolen Lichtblick für andere Betroffene: Diese Wandlung hat Nicole Putschky-Kaiser aus Ködnitz im Landkreis Kulmbach hinter sich. Die 47-jährige bietet ab sofort in ihrem Studio Cooling Vital (Ebersbach 30, Ködnitz) Alpha Cooling Professional an, die neue Art der Kälteanwendung bei chronischen Schmerzen. Im Vergleich zu sperrigen Kältekammern und aufwändigen Eisbädern ist Alpha Cooling Professional eine vereinfachte und vor allem preiswerte Anwendung. Einige der Effekte sind aus der Kryotherapie bekannt – ohne Spritzen und ohne Medikamente.

„Ich weiß, wovon ich spreche, denn ich war jetzt sieben Jahre lang selbst Schmerzpatientin mit null Lebensqualität“, sagt die weit übers Weißmaintal hinaus bekannte Buchautorin und Speakerin, der auf Instagram knapp 75.000 Menschen folgen (@jammer_nicht_lebe). Nach drei Bandscheibenvorfällen sah Putschky-Kaisers Leidensalltag so aus: Täglich drei Ibuprofen-Tabletten plus zwei Novamin-Schmerztabletten – und wenn das alles nichts half, ging’s immer wieder ab zum Arzt für die Cortisonspritze. „Was anderes helfe nicht, meinten die Ärzte, ich galt als therapieresistent“.

Nicole Putschky-Kaiser (rechts) bietet in ihrem Studio Cooling Vital in Ködnitz die Alpha Cooling-Methode an. Sehr zur Freude von Anwenderin Sabrina Ehm. Foto: Cooling Vital

Nicole Putschky-Kaiser (rechts) bietet in ihrem Studio Cooling Vital in Ködnitz die Alpha Cooling-Methode an. Sehr zur Freude von Anwenderin Sabrina Ehm. Foto: Cooling Vital

Von Galileo-Beitrag fasziniert

Der Lichtblick kam dann im vergangenen Herbst: „In der Wissensendung Galileo habe ich den zehnminütigen Beitrag über den Allgäuer Produktentwickler Markus Deussl und seine Anti-Schmerzbox gesehen. Ich war sofort Feuer und Flamme und habe mich gleich mit dem Mediziner Dr. Frank Wolfram in Verbindung gesetzt, der die Wirkweise im Fernsehen so anschaulich fachlich erklärt hatte“, erklärt Putschky-Kaiser.

Der 180 km lange Trip zum Orthopäden in Bad Dürrenberg (Sachsen-Anhalt) hat sich gelohnt, denn der Effekt war überwältigend: „Bei mir hat die Anwendung sofort gewirkt und ich habe direkt auf dem Nachhauseweg beschlossen, mir auch ein Gerät zu bestellen, damit auch Leidtragende aus dem Landkreis Kulmbach von Alpha Cooling Professional profitieren können“, erklärt Putschky-Kaiser, die selbst noch völlig baff ist, angesichts des Effekts bei sich selbst.

„Es klingt ja wirklich unglaublich, vor allem, weil es so einfach ist. Die Anwender müssen lediglich fünfmal hintereinander für zwei Minuten beide Hände in die Alpha-Cooling-Kühlkammern stecken. Meine ersten Kundinnen und Kunden sind genauso begeistert wie ich“, sagt Nicole Putschky-Kaiser, die das Alpha-Cooling-Gerät nun seit Anfang des Jahres einsetzt.

Nicole Putschky-Kaiser (rechts) bietet in ihrem Studio Cooling Vital in Ködnitz die Alpha Cooling-Methode an. Sehr zur Freude von Anwender David Ehm. Foto: Cooling Vital

Nicole Putschky-Kaiser (rechts) bietet in ihrem Studio Cooling Vital in Ködnitz die Alpha Cooling-Methode an. Sehr zur Freude von Anwender David Ehm. Foto: Cooling Vital

Die Funktions- und Wirkweise

Obwohl die Anwender nur ihre Hände auf die Kühlflächen in die Unterdruckkammer des Gerätes stecken, wirkt Alpha Cooling auf den gesamten Körper und ist damit eine professionelle lokal angewandte Ganzkörper-Kälteanwendung. Denn über die Handflächen wird die Absenkung der Körperkerntemperatur um bis zu 1,5 Grad Celsius erreicht. Das kalte Blut in den Adern simuliert eine Art Notsituation. Die Senkung der Bluttemperatur bewirkt die Ausschüttung körpereigener Endorphine. Das kann in Einzelfällen Entzündungen hemmen, weitere förderliche Prozesse anstoßen und zur Schmerzreduktion oder sogar bis zur Schmerzfreiheit führen, wir eine aktuelle Beobachtungsstudie von Dr. med. Frank Wolfram zeigt. Mittlerweile wird die Behandlung vor allem bei Rückenschmerzen, Rheuma, Fibromyalgie, Arthritis, Nervenschmerzen wie zum Beispiel dem Karpaltunnelsyndrom, bei Gelenkschmerzen, Migräne und Sportverletzungen eingesetzt, aber eben auch zur Leistungssteigerung und Regeneration im Sport.

Großes Potenzial

Nicole Putschky-Kaiser sieht ein enormes Potenzial in Alpha Cooling Professional, auch aufgrund ihrer Erfahrung als Gründerin der Lebenslust Akademie Kulmbach, einem Projekt zur Prävention vor Depression. „Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie die durch chronische Schmerzen verlorene Lebensqualität zur Depression führen kann. Hier kann die Alpha-Methode ein Ansatz sein“, so Nicole Putschky-Kaiser.

Gute Nachricht für alle Schmerzpatienten. Sie können die Behandlungsmethode bei Nicole Putschky-Kaiser ganz unverbindlich testen. Die erste Probeanwendung ist immer kostenlos. Termine können online unter coolingvital.de oder telefonisch unter 0170- 98 611 71 vereinbart werden.

Autor: Ingo Jensen

Weitere Informationen:

Cooling Vital
Nicole Putschky-Kaiser
Ebersbach 30
95361 Ködnitz
Telefon 0170- 98 611 71

kontakt@coolingvital.de

www.coolingvital.de

Weitere Infos zu Alpha Cooling:

https://www.jensen-media.de/aktuell/firmen/alpha-cooling/

TV-Beitrag von Galileo

Buttons zeigen
Buttons verbergen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen